Im Gespräch
Logo Lech-Training

„ . . . nachhaltig trainiert, besser motiviert . . . ”

 

 News

1. Quartal 2019
Neue Kooperation mit Bank11 startet – Santander Meisterklasse in Österreich wird 2019 mit 10 Seminaren fortgesetzt
Hobby-Verkäufer-Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen

Neue Kooperation mit der Bank11 aus Neuss startet
Im Februar 2019 starten unsere ersten Seminare für Kfz-Händlerpartner unseres neuen Banken-Kooperationspartners Bank11. Das Seminarangebot umfasst in diesem Jahr zunächst 50 Seminartage, die wir im Auftrag der Bank11 in gewohnt professioneller, unterhaltsamer und kompetenter Art und Weise in ganz Deutschland durchführen werden. Die Themenpalette des ersten Workshop-Typs reicht von aktuellen Verkaufsthemen, über Financewissen und Produkt-Knowhow der Bank11-Produkte bis hin zu Tipps zur Kunden-Loyalisierung – einem immer wichtiger werdenden Thema zur Zukunftssicherung von Kfz-Handelsbetrieben.

Zweite Verkäufer-Zertifizierung für die Firma Hobby abgeschlossen
Gemeinsam mit unseren langjährigen Kunden “Hobby – Reisemobile und Caravans“ sowie der Fahrzeug-Akademie in Schweinfurt, haben wir die mittlerweile zweite Verkäufer-Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen. Auch der zweiten Lerngruppe wurde ein breitgefächerter, anspruchsvoller und interessanter Themenfächer geboten. Ende Januar 2019 fand dann die Prüfung statt. Die Ergebnisse werden den Teilnehmern in den nächsten Tagen mitgeteilt. Erneut konnten sich die TN mit unserer Lern-App auf die Prüfung vorbereiten. Die Rückmeldungen hierzu waren ausgesprochen positiv.

Harley-Davidson Händlertagung – erneut unter Mitwirkung von Lech-Training
Auch in diesem Jahr wird Lech-Training an der diesjährigen Händlertagung der deutschen und österreichischen Harley-Davidson Händler auf Mallorca (10.-13.02.2019) aktiv mitwirken. Bereits zum vierten Mal sind wir mit dabei und werden diesmal 4 Workshops moderieren und durchführen.

Yamaha Global Way – Seminare
Ebenfalls international geprägt ist eine weitere Beauftragung durch Yamaha Motor Deutschland. Gemeinsam mit dem Importeur setzen wir in zunächst 2 Workshops ein internationales Projekt für die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um. Wir sind gespannt auf die ersten Ergebnisse und die Resonanz der Teilnehmer.

Und sonst?
Im Januar 2019 fand die mittlerweile 16. Santander Meisterklasse, diesmal in Schladming/Österreich statt – mit überwältigendem Feedback der Teilnehmer. Ab März werden wir diese erfolgreiche Seminarreihe in Österreich mit insgesamt 10 Veranstaltungen in diesem Jahr fortsetzen.

Wir freuen uns darauf, Ihre Trainings- und Seminarthemen qualifiziert und erfolgreich umsetzen zu dürfen.

Herzliche Grüße
Ihr Team von Lech-Training

4. Quartal 2018
Neuer Kooperationspartner von Lech-Training ab 2019: die Bank11 aus Neuss
Die exklusive Zusammenarbeit mit Santander in Deutschland endet nach mehr als 12 erfolgreichen Jahren

Wir freuen uns auf unsere neue Kooperation mit der Bank11
Ab 2019 wird Lech-Training im Bereich qualifizierter Finance- und Salestrainings einen neuen Kooperationspartner haben. Die Bank11 wird für die kommenden Jahre unser neuer Partner sein. Zur Zeit wird gemeinsam für die Kfz-Händlerpartner der Bank ein spannendes, modernes und hochinteressantes Training entwickelt, welches in mehreren Stufen nicht nur aktuelle Themen und Trends aufgreift, sondern viel Wissenswertes rund um die innovativen, vielfach digitalen Services der Bank11 beinhaltet. Das junge, 2011 gegründete Kredit-Institut mit Sitz in Neuss beschäftigt rund 250 hochmotivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sieht sich als Partner des mittelständischen Kfz-Handels. Im Fokus der Bank11 stehen Marken- und freie Kfz-Händler und sie spezialisiert sich auf innovative Absatz- und Einkaufsfinanzierungs-produkte und Versicherungen für den Darlehnsnehmer.

Kooperation mit der Santander Consumer Bank AG in Deutschland endet nach 12 erfolgreichen Jahren – Fortsetzung der Zusammenarbeit mit der SCB in Österreich
Wir danken unserem bisherigen Kooperationspartner für das entgegen gebrachte Vertrauen und den vielen Ansprechpartnern im Hause Santander, mit denen wir in den vergangenen 12 Jahren sehr partnerschaftlich, vertrauensvoll und erfolgreich zusammengearbeitet haben.

Unsere ebenfalls sehr erfolgreichen Seminare im Auftrag der Santander Consumer Bank in Österreich werden wir auch 2019 weiterhin anbieten. Erst kürzlich fand in Portoroz/Slowenien das erste neue Seminar „Bestandskunden-Management“ mit sehr gutem Teilnehmer-Feedback statt

Neue Themen im Bereich Versicherungen, Motorrad und MotorCaravan
Mit unseren Insurance-Partnern, der Rheinland-Versicherung und Credit-Life, arbeiten wir auch im vierten Quartal eng zusammen, um die neuen Versicherungen im Produktverbund MobiVERS für barzahlende Kunden im Autohaus zu schulen. Die ersten Inhouse-Seminare in Autohäusern liefen absolut vielversprechend und mit sehr guter Resonanz der Teilnehmer.

Ab Mitte Oktober werden wir wieder für diverse Motorrad-Hersteller und deren Verkäufer-/ Innen Fach- und Finanzierungs-Seminare anbieten. Diese sind wieder terminiert bis in das Frühjahr 2019 und werden unter anderem für Yamaha, Harley-Davidson, Kawasaki und KTM-Sport-Motorcycles durchgeführt.

Nach wie vor boomt die MotorCaravan-Branche. Gemeinsam mit unserem Kunden Hobby – Reisemobile und Caravans werden wir auch in diesem Winterhalbjahr – beginnend im Dezember – eine weitere Verkäufer-Zertifizierung mit aktuellen Themen und vielen spannenden Impulsen für die Teilnehmer anbieten. Darüber hinaus sind Veranstaltungen für die Hersteller Eura-Mobil und Challenger der französischen Trigano-Gruppe geplant.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen. Kommen Sie auf uns zu, lernen Sie uns kennen.

Wir wünschen Ihnen ein weiterhin erfolgreiches Jahr 2018!

Ihr Team von Lech-Training

 

3. Quartal 2018
Mazda TCMR-Trainingsprojekt erfolgreich beendet, Messetrainings und neue Workshop-Themen in Deutschland und Österreich
Blended-Learning-Angebote: Präsenztraining und ergänzende Online-Angebote – da, wo es Sinn macht

TCMR 2.0-Workshopreihe erfolgreich abgeschlossen
Seit Ende 2017 fanden bundesweit bis in den Mai 2018 mehr als 30 Workshops zum neuen Mazda TCMR 2.0 - Tool zum Thema Bestandskunden- und Lead-Management statt. TCMR steht für „Trade Cycle Management und Renewal” und bedeutet Kaufzyklen-Steuerung durch qualifizierte Leads für Folgegeschäfte. Mitarbeiter am Point of Sale erhalten nämlich mithilfe von TCMR 2.0 aktuelle und umfassende Informationen zu auslaufenden Finanzierungs- und Leasingverträgen. Das Teilnehmerfeedback war ausgezeichnet, viele Verkäufer erkennen die Chancen und den Nutzen, der sich aus der regelmäßigen Arbeit mit TCMR 2.0 ergeben kann.

Wichtiger werdende Bestandskunden-Loyalisierung – neue Trainingsangebote in Deutschland und Österreich
Wettbewerb, Preisdumping, immer ähnlichere Produkte und ein begrenztes Marktvolumen erschweren die Kundeneroberung. Und Neukundengewinnung kostet viel Geld. Die Nutzung des Potentials, welches in der Loyalisierung von Bestandskunden liegt, wird für Hersteller und Händler immer wichtiger. Dieses Thema greift das neue Seminar „Bestandskunden-Management” auf, welches wir in Österreich ab September 2018 im Rahmen der Santander Meisterklasse durchführen werden. Nach mehr als 10 erfolgreich durchgeführten „Meisterklassen” wird sich dieses professionelle Trainingsangebot mit dem neuen Seminarbaustein noch weiter etablieren.

Auch unsere Partner im Bereich Versicherungen erkennen die zunehmende Bedeutung von Absicherungsprodukten, die nicht nur Erträge steigern, sondern ebenfalls dazu beitragen können, Kunden zu loyalisieren. Hierzu werden gerade Seminarangebote entwickelt und erprobt, die wir kurzfristig anbieten werden.

Die MotorCaravan-Branche boomt. Unsere Kunden in diesem Markt-Segment wissen, dass auch bei guten Umsätzen und Verkaufszahlen ins Knowhow der Vertriebspartner investiert werden sollte. Daher sind wir auch dieses Jahr mit der Durchführung von Trainings für die Hersteller der Trigano-Gruppe vor dem Caravan-Salon Düsseldorf (CSD) beauftragt.

Blended Learning – da, wo es Sinn macht.
Bereits im Frühjahr 2018 haben wir im Rahmen der Verkäufer-Zertifizierung für unseren Kunden „Hobby – Reisemobile und Caravans” eine Lern-App erfolgreich eingesetzt. Auch künftig werden wir digitale Tools da einsetzen, wo sie unsere erfolgreichen Präsenz-Trainingsangebote sinnvoll ergänzen. Wir werden an dieser Stelle darüber berichten.

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche zweite Jahreshälfte 2018!

 

 

2. Quartal 2018
Trainings im Winterhalbjahr 2017/18 erfolgreich abgeschlossen
Erste Verkäufer-Zertifizierung war top – Planung für 2019 im Fokus

Trainings im Winterhalbjahr – Zweirad, Verkäufer-Zertifizierung und TCM
Die Trainings im Winterhalbjahr sind bei Lech-Training traditionell stark an den Branchen „Zweirad und Motor-Caravan” ausgerichtet. Denn – so sollte man meinen – im Winterhalbjahr haben die Betriebe mehr Zeit, in die Weiterbildung ihrer Teams zu investieren. Der anhaltende Boom gerade bei Freizeit-Fahrzeugen hat aber gezeigt, dass hinsichtlich Nachfrage, Kundenaufkommen und Arbeits-Volumen kaum ein Unterschied zur sogenannten „Saison” der Sommermonate bestand.

Dennoch haben viele Teilnehmer-/Innen im Winterhalbjahr unsere Seminarangebote genutzt. Unsere Kunden im Zweiradbereich (z. B. Yamaha, Harley-Davidson, Kawasaki) werden aufgrund der tollen Resonanz auch im kommenden Winterhalbjahr mit uns zusammenarbeiten. Neue, ergänzende und spannende Themen werden zur Zeit konzipiert.

Im März haben wir unsere erste, federführend durch Lech-Training konzipierte, Verkäufer-Zertifizierung für die Marke Hobby – Reisemobile und Caravans abgeschlossen. Alle 12 hochmotivierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ihre Prüfung an der Fahrzeugakademie in Schweinfurt erfolgreich bestanden und erhalten ihre Zertifikate im Rahmen der diesjährigen Händlertagung im Juni 2018 in Fockbek überreicht. An dieser Stelle schon mal: „Herzliche Glückwünsche!”

Erstmals konnten die TN übrigens unsere neue App nutzen – eine tolles Tool, nicht nur zur Prüfungs-Vorbereitung.

Für die Marke Mazda führen wir seit November eine Schulungsreihe zur Nutzung des TCM-R 2.0 – Systems (TCM = Trade-Cycle-Management) durch – mit ebenfalls sehr gutem TN-Feedback. Diese Veranstaltungen werden noch bis in den Mai bundesweit laufen.

Erweiterung der Santander Meisterklasse in Österreich
Im April und Juni werden wir diese erfolgreiche Seminarreihe in Österreich mit 4 weiteren Veranstaltungen fortsetzen. Zur Zeit laufen gemeinsame Gespräche und Workshops über eine thematische Erweiterung der bisherigen Themen „Verkauf“ und „Gebrauchtwagen-Management”.

Planung für 2019
Bereits jetzt zeichnen sich für das kommende Jahr neue Aufgabenstellungen ab. Wir sind mit unseren langjährigen Partnern in engen Gesprächen über künftige Seminar-Themen. Wir erkennen, dass neben der Zielgruppe „Verkauf“ bei uns immer mehr auch der Bereich „Service und After-Sales“ als Aufgabenfeld für qualifizierte Seminare nachgefragt wird. Wir werden an dieser Stelle über die kommenden Angebote von Lech-Training berichten.

Wir freuen uns darauf, Ihre Trainings- und Seminarthemen qualifiziert und erfolgreich umsetzen zu dürfen. Kommen Sie auf uns zu.

Herzliche Grüße
Ihr Team von Lech-Training

1. Quartal 2018
Lech-Training erweitert Themenpalette und führt neue App ein
„Trade-Cycle-Management” und „Verkäufer-Zertifizierung”

Verkäufer-Zertifizierung und neue Schulungs-App
Im Dezember haben wir unsere erste, federführend durch Lech-Training konzipierte, Verkäufer-Zertifizierung begonnen. Gemeinsam mit unseren langjährigen Kunden “Hobby – Reisemobile und Caravans“ sowie der Fahrzeug-Akademie in Schweinfurt, fand Mitte Dezember der erste Teil der Zertifizierung in Fockbek statt. Die aus ganz Deutschland angereisten 12 motivierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben sich in dieser ersten Woche hauptsächlich mit Produkt-Themen und der Fahrzeugtechnik befasst. Ende Februar findet die zweite Themenwoche – überwiegend zu Verkaufsthemen – sowie die Prüfung in Schweinfurt statt. Erstmals können sich die TN mit unserer neuen App im Nachgang einer Veranstaltung mit den Themen befassen und auch auf eine Prüfung vorbereiten. Die ersten Rückmeldungen sind ausgesprochen positiv.

Screen Schulungs-App von Lech-Training

Trade-Cycle-Management – Schulungen für Mazda
Nachdem wir im vierten Quartal 2017 bereits 6 erfolgreiche Schulungen für Mazdas neues TCM-R-System für Mazda-Verkäufer/Innen durchgeführt haben, werden diese Schulungen mit insgesamt 20 Seminaren im ersten Quartal 2018 fortgesetzt. Die TN lernen dabei die Anwendung und Nutzung des überarbeiteten TCM-R-Tools in der Praxis. Dieses Thema, bei dem es um die Verkürzung der Kaufzyklen geht, wird für die gesamte Kfz-Branche immer wichtiger. Denn damit einher gehen Themen wie Kundenloyalisierung und Customer Experience Management (CEM).

Und sonst?
Nachdem wir im Winterhalbjahr 2017/2018 wieder viele Veranstaltungen erfolgreich für unsere Partner im Marktsegment Motorrad-Hersteller durchgeführt haben, werden wir erneut Workshops im Rahmen des internationalen Händler-Meetings von Harley-Davidson im Februar auf Mallorca durchführen. Im Januar fand die sechste Santander Meisterklasse in Kitzbühel/Österreich statt – mit überwältigendem Feedback der Teilnehmer. Ab April werden wir diese erfolgreiche Seminarreihe in Österreich fortsetzen. Wir freuen uns darauf, Ihre Trainings- und Seminarthemen qualifiziert und erfolgreich umsetzen zu dürfen.

Herzliche Grüße
Ihr Team von Lech-Training

4. Quartal 2017
Seminarangebot erweitert sich kontinuierlich
Gebrauchtwagen-Management und Event-Knowhow kommen neu hinzu

Das Seminar- und Trainingsangebot erweitertet sich kontinuierlich
In unseren Kernkompetenzen „Verkauf und Finance“ sind wir weiterhin spitze. Das belegen die Feedbacks unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die uns über klassische Auswertebögen, aber auch durch Emails oder Rückmeldungen auf unserer Facebook-Seite erreichen. Kunden, die mit uns zufrieden sind, sprechen uns aber auch regelmäßig auf weitere Themen an, die über klassische Verkaufsthemen oder spezialisierte Finance- und Leasing-Inhalte hinausgehen. So haben wir im vergangenen Jahr das Thema „Kunde 2.0“ als neues Seminar entwickelt und erfolgreich durchgeführt. In diesem Jahr kommen die Themen „Gebrauchtwagen-Management“ und „Event-Knowhow im Kfz-Business“ neu hinzu.
Das erste Thema haben wir bereits im Rahmen der Santander Meisterklasse mit unserem Trainer-Partner Peter Pellkofer Anfang Oktober 2017 in Österreich erfolgreich durchgeführt. Das Thema „Event-Knowhow“ wird im Dezember 2017 und Januar 2018 für unseren Kunden Yamaha-Motor stattfinden. Wir sind schon gespannt auf die Resonanz.

Verkäufer-Zertifizierung für Hobby –Reisemobile und Caravans
Unser langjähriger Kunde „Hobby“ wird im Winterhalbjahr erstmalig in Kooperation mit der Fahrzeug-Akademie in Schweinfurt, dem Händlerverband DCHV und Lech-Training eine Verkäufer-Zertifizierung anbieten. Der insgesamt zweiwöchige Kurs schließt mit einer Prüfung vor der Handwerkskammer Unterfranken ab und beinhaltet ein breites Spektrum an Produkt- und Verkaufswissen. Wir freuen uns auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Trade-Cycle-Management und Renewal bei Mazda – weitere Schulungsreihe zum Programm-Update
TCM-R

Mazda-Motor Deutschland und die Mazda-Händlerpartner vertreiben erfolgreich eine attraktive und breitgefächerte Fahrzeugpalette. Damit dies so bleibt, setzt man u.a. verstärkt auf das Thema Bestandskunden-Management und Kunden-Loyalisierung durch die passenden Finance- und Leasingprodukte. Hierzu hat der Verkäufer am Point of Sale ein qualifiziertes Tool (TCM-R) zur Verfügung, mit dem er seine Bestandskunden und Finance-Ausläufer bearbeiten kann. Das neue Programm-Update wird im Rahmen einer Workshopreihe in ganz Deutschland geschult, welche Lech-Training ab November 2017 und auch Anfang 2018 durchführen wird.

Die oben genannten Themen bilden nur einen kleinen Ausschnitt unserer Tätigkeit ab. Als Trainerpartner der Santander Consumer Bank führen wir zum Beispiel im Auftrag der Bank auch im kommenden Jahr zahlreiche offene Veranstaltungen zu diversen Themen in ganz Deutschland durch. Gleiches gilt für die Santander Meisterklasse in Österreich, die 2018 sogar ausgebaut wird.

Egal in welcher unserer Veranstaltungen wir Sie begrüßen dürfen: wir freuen uns auf Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und wünschen Ihnen und Ihren Teams einen erfolgreichen Jahresendspurt!

Ihr Team von Lech-Training

3. Quartal 2017
Neues Seminarkonzept „Santander Meisterklasse” mit Top-Feedback
Workshops, eigene Weiterbildung, Messetrainings

Santander Meisterklasse in Österreich hervorragend gestartet
Im Mai 2017 fand am Red-Bull Ring in Spielberg bei Graz in Österreich die erste Santander Meisterklasse zum Thema Verkauf statt. Eingebettet in ein Top-Seminarumfeld (Tagungsraum direkt oberhalb der Boxengasse) und Unterbringung im wunderschönen Hotel „G’Schlössl“ in Murtal, haben wir 14 Teilnehmer intensiv und unterhaltsam trainiert. Im Anschluss fand ein Event mit Land-Rover-Tour, Buggy-Race durchs Unterholz und schließlich auf der Cartbahn statt, welches jedem Teilnehmer wahre Adrenalin-Schübe vermittelte. Auch das herausragende Feedback zu den beiden Folgeveranstaltungen im Juni in Kitzbühel und in der Wachau bei Wien haben unseren Kunden, die Santander Consumer Bank AG in Österreich, darin bestärkt, das Seminarangebot weiter auszubauen. So werden wir im vierten Quartal diesen Jahres Workshops zum Thema Gebrauchtwagen-Management anbieten.

Logo Santander

Workshops, Seminare und Messe-Trainings
Auch unsere Workshops für Mazda im April in Barcelona im Rahmen der Produkteinführung des neuen Mazda CX-5 kamen bei den Teilnehmern und Teilnehmerinnen hervorragend an. Darüber hinaus haben wir unsere Schulungsreihe im Rahmen der Santander Champions-Trainings für Kfz-Handelspartner der Bank in Deutschland erfolgreich fortgesetzt. Im dritten Quartal werden wir auch diese weiterhin anbieten und im August die Verkäuferteams der Trigano-Gruppe auf den Düsseldorfer Caravansalon, die größte Messe der Branche, vorbereiten.

Eigene Weiterbildung
Und sonst? Die diesjährige, eigene Weiterbildung steht im Zeichen der Kommunikation – und zwar der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – die auch für Betriebe der Kfz-Branche relevant ist. Wir dürfen an einem Lehrgang der Bundeswehr am Zentrum für Informationsarbeit in Strausberg bei Berlin teilnehmen.

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche zweite Jahreshälfte!

Ihr Team von Lech-Training

2. Quartal 2017
Regionale und internationale Veranstaltungen auch im zweiten Quartal
Außendienst-Tagungen, Begleitung von Markteinführungen, exklusive Workshops und Trainings

Vielfältiges Veranstaltungs-Programm
Das erste Quartal dieses Jahres liegt hinter uns: wir haben wieder viele Vertriebs-Themen erfolgreich moderiert und begleiten dürfen. Für unsere Hersteller-Partner (Yamaha, Harley-Davidson und KTM) im Motorrad-Sektor waren wir in Deutschland, Österreich und in Spanien unterwegs und hatten ein tolles Feedback zu unseren Kursen. Parallel fanden viele erfolgreiche Trainings für unsere Kunden im Bankenbereich (Santander Consumer Bank AG) sowie für unsere Motor-Caravan-Herstellerpartner (Hobby - Reisemobile und Caravans, Eura Mobil) statt.

Der April begann mit der Moderation zweier Außendienst-Workshops für die Außendienste von Mazda Motors und Mazda Finance. Im April setzen sich auch unsere internationalen Beauftragungen im Zusammenhang mit Mazda fort: in der zweiten Monatshälfte werden wir die Markteinführungs-Trainings für den neuen Mazda CX-5 in Barcelona begleiten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Team von Mazda, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem Handel und den Trainer-Kolleginnen und Kollegen anderer Agenturen.

Santander Meisterklasse
In Österreich werden wir gemeinsam mit der Santander Consumer Bank ein völlig neues Trainingskonzept starten: Die Santander Meisterklasse. Unter diesem Namen werden ab Mai zu ausgewählten Vertriebsthemen hoch-exklusive, spannende Workshops an exklusiven Orten der Alpenrepublik für kleine Teilnehmer-Teams stattfinden. Ohne an dieser Stelle zu viel zu verraten: Das Rahmenprogramm ist allein die Teilnahme wert – wir sind gespannt auf die ersten Feedbacks. Und wir werden hier und über unsere Facebook-Seite darüber berichten.

Inhouse-Training
Auch in diesem Jahr werden wir wieder das eine oder andere Inhouse-Training in Deutschland und Österreich durchführen. Auftraggeber sind kleine, mittlere und auch größere Betriebe, die vor Ort ihre Verkäufer-Teams geschult und trainiert haben möchten – ohne lange Anreisen in Kauf nehmen zu müssen. Gerne stehen wir Ihnen für die qualifizierte Planung, Durchführung und Evaluation Ihrer Trainings-Themen mit Kompetenz und nachhaltigen Trainingskonzepten zur Verfügung. Lassen Sie sich unverbindlich beraten!

Kommen Sie jederzeit gerne auf uns zu – wir sind gespannt darauf, was wir für Sie tun können.

1. Quartal 2017
Lech-Training goes international
Wachsende internationale Themen und Ausrichtung

Erweitertes Aufgabenspektrum – auch im Ausland
Beginnend mit dem ersten Quartal 2017 wird Lech-Training – neben der Fortsetzung unserer zahlreichen Veranstaltungen in Deutschland - in diesem Jahr verstärkt auch international im Einsatz sein. Dabei stehen Beauftragungen in Spanien und Österreich im Fokus. In Spanien werden wir bereits im Februar 2017 die diesjährige Händlertagung von Harley-Davidson auf Mallorca begleiten. Im gleichen Monat werden wir erneut zwei Workshops für KTM-Sportmotorcycles in Mattighofen/Österreich durchführen und darüber hinaus auch mit weiteren Veranstaltungen in unserem südöstlichen Nachbarland präsent sein. Näheres hierzu berichten wir in den kommenden News.

Um unseren Fokus im Bereich der Anforderungen an qualifizierte Verkäufer-Trainings zu erweitern, planen wir darüber hinaus im ersten Quartal eine kurze Händlerbesuchsreise in den USA, bei der wir mit Inhabern und Verkäufern über Ihren Trainingsbedarf sprechen möchten – und natürlich auch ein wenig Trend-Scout sind.

Im zweiten Quartal sind wir mit der Begleitung der Produkt-Einführung des neuen Mazda CX-5 in Barcelona/Spanien beauftragt – die wir mit qualifizierten Leasing-Workshops für Mazda-Finance unterstützen werden.

Fortsetzung und Intensivierung unserer Zusammenarbeit mit unseren Kunden
Auch unsere zahlreichen Auftraggeber im Inland dürfen sich auch in diesem Jahr auf spannende Veranstaltungen freuen. Für und mit Yamaha-Motor haben wir ganz neue Seminare entwickelt, bei denen es einerseits um die Professionalisierung des Marken-Auftritts am Point of Sale geht, zum anderen um die sich ändernden Kunden-Erwartungen. Die erste Veranstaltung lief bereits Ende 2016 – mit hervorragender Resonanz.

Neben neuen Kooperationen sind aber auch gute Bestandskunden-Kontakte immens wichtig. Zum Beispiel setzen unsere langjährigen Partner Santander Consumer Bank AG und Hobby – Reisemobile und Caravans unsere Beauftragungen für qualifizierte, motivierende Vertriebstrainings ebenso fort, wie die Fahrzeug-Akademie in Schweinfurt. Auch für Einzelbetriebe und Handelsgruppen der Kfz-Branche sind wir in diesem Jahr weiterhin tätig.

Wir freuen uns darauf, Ihre Trainings- und Seminarthemen qualifiziert und erfolgreich umsetzen zu dürfen.

Herzliche Grüße
Ihr Team von Lech-Training

4. Quartal 2016
10 Jahre Lech-Training –
Danke, für Ihr Vertrauen!

Effektives Training für Kommunikation und Vertrieb

Kleines Firmenjubiläum – wir freuen uns auf die kommende Dekade
In diesen Tagen begehen wir unser 10-jähriges Firmenjubiläum. Im Oktober 2006 sind wir als selbstständiger Anbieter von qualifizierten Trainingsveranstaltungen mit unseren Schwerpunkt-Bereichen Sales und Finance gestartet. Wir, das sind Beate Lech, zuständig für die gesamte Büro-Organisation mit Buchhaltung, Kunden-Korrespondenz, Seminar-Management und Abrechnung. Und Marc-Uli Lech, als Inhaber, Dozent, Trainer und Speaker hauptsächlich mit der Durchführung unserer Veranstaltungen beschäftigt. Darüber hinaus plant, konzipiert und überarbeitet er kundenindividuell neue und bestehende Seminarangebote.

Im Laufe der Zeit haben wir uns mit einem kleinen, hochqualifizierten Team an Honorar-Trainern personell verstärkt. Mit Oliver Leydecker, Thomas Ryll, Hendrik Sandbrink und Thomas Mähler haben wir in den letzten Jahren viele erfolgreiche Kundenprojekte durchführen können. Dafür gebührt ihnen auch an dieser Stelle unser besonderer Dank. Auch mit anderen Trainingsanbietern, wie z. B. der Eckert-Group, konnten wir mehrfach erfolgreich zusammenarbeiten. Unsere Veranstaltungen führen wir bundesweit und auch im europäischen Ausland durch.

Das reine Tagungsgeschäft haben wir über die vergangenen Jahre erweitert in die Bereiche Coaching (inhouse bei Lech-Training oder direkt beim Kunden) und Mystery-Shopping. Bereits mehrfach haben wir im Kundenauftrag Schulungsfilme produziert die wir in den Trainings einsetzen.

Auch im vierten Quartal dieses Jahres sind wir wieder mit zahlreichen Veranstaltungen für unsere Auftraggeber im Einsatz. Die Termine sind auf dieser Web-Site unter „Seminartermine” ersichtlich.

Bei Ihnen – unseren Kunden – möchten wir uns anlässlich unseres kleinen Firmen-Jubiläums herzlich bedanken. Für das Vertrauen, uns Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (oder die ihrer Kunden) in unseren Veranstaltungen anzuvertrauen. Und das häufig wiederholt und seit vielen Jahren. Unsere Kunden sind Weltfirmen und kleine Handelsbetriebe. Einzelpersonen und Verbände. Sie kommen aus dem Bankensektor, sind Pkw-, Motorrad- oder Freizeitfahrzeuge-Hersteller. Sie alle sind uns wichtig – daher möchten wir an dieser Stelle auch niemanden hervorheben. Wir freuen uns über Ihr positives Feedback, Ihre Ermutigungen und auch über jede konstruktive Kritik. Bleiben Sie uns gewogen – wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Ihr Team von Lech-Training

Foto mit gelben Rosen

3. Quartal 2016
Hervorragende Halbjahresbilanz – mit neuen Themenschwerpunkten erfolgreich gestartet
Top Feedback zu unseren Trainings- und Workshop-Angeboten

Hohe Nutzenorientierung – Praxisbezug und angenehmes Lernumfeld
Das ist – in Kurzform – das Feedback aus unseren Trainingsveranstaltungen im ersten Halbjahr 2016. Dieses messen wir durch schriftliche und/oder mündliche Befragungen nach jeder unserer Veranstaltungen. Und damit spiegelt sich in der Meinung unserer Seminar- und Workshop-Teilnehmer/Innen genau unser Anspruch wieder: in jeder Veranstaltung einen Mehrwert durch die Teilnahme zu schaffen. Dazu gehört natürlich auch die eigene, regelmäßige Fortbildung. Hierzu nehmen wir an Kongressen der Kfz-Branche regelmäßig teil und tauschen uns mit Entscheidern aus dem Kfz-Handel und mit Trainerkollegen aus. Dabei muss nicht jedem neuen Trend hinterher gejagt werden. Vielmehr ist wichtig, was für unsere Kunden nachhaltig Verbesserungen am Point of Sale bedeutet.

Kundenloyalisierung wird immer wichtiger
Neukundengewinnung kostet Geld. Ein starker Wettbewerb, Preisdumping, ähnlicher werdende Produkte und ein begrenztes Marktvolumen erschweren die Kundeneroberung. Immer mehr Hersteller aber auch Händler erkennen daher das Potential, welches in der Loyalisierung von Bestandskunden liegt. Zum Beispiel hat unser Kunde Mazda hierzu ein neues Instrument („TCMR𔄭 = Trade-Cycle-Management – Renewal ) eingeführt, zu dem wir im Juli ein erfolgreiches Pilottraining in München durchgeführt haben. Im Kern geht es bei TCMR darum, den Finanzierungs- oder Leasing-Bestandskunden zeitnah vor dem Ende der Laufzeit auf ein Guthaben zwischen Restwert des Fahrzeuges und dem Ablösewert aus der Finanzierung/dem Leasing anzusprechen. Die erforderlichen Parameter zur Kundenansprache stellt das System für die Verkäufer/Innen regelmäßig aktualisiert zur Verfügung.

Auch in anderen Bereichen ist zu erkennen, dass der Begriff der Kundenbindung immer mehr ersetzt wird durch qualifizierte Maßnahmen zur Kundenloyalisierung. Wir wollen in unseren Veranstaltungen unseren Kunden dabei helfen, die vorhandenen Potentiale in diesem Bereich zu entdecken und zu nutzen.

Und sonst? Auch im Trainingsbereich werden bewegte Bilder als methodisches Element immer wichtiger. Für unseren Kunden „Hobby” Reisemobile und Caravans“ haben wir gemeinsam mit der Firma SichtZeit aus Erftstadt einen Schulungsfilm produziert, den wir ab Herbst in den Hobby-Seminaren einsetzen werden. Wir sind sehr gespannt auf die Resonanz.

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche zweite Jahreshälfte!

Ihr Team von Lech-Training

2. Quartal 2016
Gemeinsam mit unseren Kunden im Kfz-Sektor erfolgreich
Auch das zweite Quartal mit hoher Qualifizierungs-Nachfrage

Gute Auftragslage kennzeichnet das Bild im Kfz-Handel – in allen drei Sparten (Pkw, Motorrad und MotorCaravan)
Man hört wenig Unzufriedenheit, wenn man in diesen Tagen mit Vertrieblern aus der Kfz-Branche spricht: egal ob Pkw, Motorrad oder MotorCaravan – in allen drei Bereichen des Kfz-Handels ist die Absatz- (und damit hoffentlich auch die Ertrags-) Situation positiv. Und das wirkt sich dann wiederum auch auf die Situation der Finanzdienstleiter der Branche aus. Von denen auch nur positives zu hören ist. Gut für unsere Angebote: denn wenn die Finanzen gut aussehen, erinnern sich viele kluge Firmenlenker daran, wie wichtig eine Investition in die Qualifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist.

Wir freuen uns, mit unseren aktuellen und innovativen Trainings- und Seminarthemen Partner für Hersteller und Handel zu sein. Alle drei Kfz-Sparten buchen bei Lech-Training Seminare, wobei nicht nur Vertriebs- sondern auch Kommunikations- und Servicethemen gefragt sind. Und unser langjähriger Partner, die Santander Consumer Bank AG aus Mönchengladbach, führt Trainings über Lech-Training als Full-Service-Dienstleister durch, um ihre Handelspartner zu Vertriebs- und Financethemen fit zu machen.

Zweites Quartal 2016 mit spannenden Themen
Im zweiten Quartal werden wir unsere Trainingsangebote für unsere Kunden Kia-Motors, Mazda Motors und KTM-Sportmotorcycles ebenso fortsetzen, wie unsere Finance- und Sales-Workshops für Santander. Im MotorCaravan-Segment sind wir weiterhin für Hobby –Reisemobile und Caravans sowie für Eura-Mobil mit Sales-Workshops unterwegs. Basisarbeit leisten wir an der Fahrzeugakademie in Schweinfurt, wo wir den hoffnungsvollen Betriebswirte- und Meisternachwuchs zu Finanzierungsthemen unterrichten, aber auch Bewerbungs- und Kommunikationstrainings durchführen.

Wir danken unseren Kunden für Ihr nachhaltiges und fortgesetztes Vertrauen und freuen uns darauf, den Schulungsbedarf zu Vertriebs-, Finance- und Insurance-Themen auch neuer Kunden kennen zu lernen.

Kommen Sie jederzeit gerne auf uns zu – wir sind gespannt darauf, was wir für Sie tun können.

1. Quartal 2016
Lech-Training bietet neue Schulungs- und Workshop-Themen an
Veranstaltungsreihe für KTM und Husqvarna in Österreich erfolgreich abgeschlossen

Neben den Themen „Sales und Finance”, die Lech-Training seit Jahren erfolgreich für die Bereiche Pkw, Motorrad und MotorCaravan schult, werden in diesem Jahr auch neue Schulungs-Themen konzipiert und angeboten.Dabei stehen sowohl Service- als auch Sales-Themen im Focus. Im Service-Bereich, in dem wir über unsere Kooperation mit der Fahrzeug-Akademie Schweinfurt (FAS) schon seit vielen Jahren tätig sind, werden die Themen „Reklamationsmanagement“ und „De-Eskalation“ neu angeboten. Und für den Sales-Bereich arbeiten wir mit unseren Kunden an Zertifizierungs-Angeboten für Verkäufer. Darüber hinaus werden mit unserem langjährigen Kunden Santander Consumer Bank AG die Trainings-Themen „Trade-Cycle-Management” und „Full-Service-Leasing” weiter entwickelt.

Im Winterhalbjahr fanden für unsere Kunden im Motorradbereich KTM und Husqvarna Trainings in Österreich statt, die eine sehr gute Resonanz der Teilnehmer hatten. Gleiches gilt für die Workshops für unsere Kunden Yamaha-Motor und Hobby – Reisemobile und Caravans. Ab Februar / März wird sich der Trainings-Schwerpunkt jahreszeitlich-bedingt wieder stärker in den Pkw-Bereich verlagern. Wir freuen uns auf die Trainings für unsere Kunden Mazda und Kia-Motors sowie auf die Teilnehmer/Innen in unseren offenen (Hersteller-unabhängigen) Verkaufs- und Finance-Trainings im Auftrag der Santander Consumer Bank AG.

4. Quartal 2015
Volvo-Performance-Roadshow mit Top-Feedback, Motorrad Hersteller-Trainingsaison 2015/2016 erfolgreich gestartet
Terminplanung für 2016 läuft auf Hochtouren

Volvo-Performance-Roadshow mit toller Teilnehmer/Innen-Resonanz
Im September und Oktober fand im Volvo-Cars Schulungszentrum in Dietzenbach die zweite Performance-Roadshow mit unserer aktiven Beteiligung statt. Mehr als 600 motivierte Sales- und Aftersales-Mitarbeiter/Innen aus ganz Deutschland haben verteilt auf 5 Wochen in jeweils 2,5 Tage dauernden Durchgängen insgesamt 7 verschiedene Themen-Stationen durchlaufen. Als Teil des Trainerteams (Foto) haben wir mit dem Thema „Trade-Cycle-Management” zum grossen Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen – und wünschen allen Teilnehmer/Innen und der Marke Volvo viel Erfolg bei der Umsetzung der Trainingsinhalte!

Gruppenbild

Motorradhersteller setzen auf unsere Trainingskonzepte, neue Beauftragungen erweitern den Kundenkreis
Mit der Marke KTM-Sportmotorcycles arbeiten wir in Deutschland schon länger im Trainingsbereich zusammen. Neu ist unsere Zusammenarbeit nun auch im Heimatmarkt des ambitionierten Herstellers aus Österreich. Bereits zwei mehrtägige Workshops fanden mit toller Teilnehmer-Resonanz statt, zwei weitere folgen noch im Dezember und im Januar 2016.

Aber auch die Marken Yamaha-Motor und Harley-Davidson schenken uns weiterhin ihr Vertrauen. Die bereits durchgeführten Kurse kamen bei den Teilnehmern hervorragend an. Im November fanden Pilot-Trainings zu Finance- und Sales-Themen für die Marken Peugeot-Scooters sowie Kawasaki statt. Ebenfalls beide mit sehr positiver Resonanz bei Teilnehmern und Auftraggebern.

Bis Mitte Dezember laufen unsere Kurse (siehe Termin-Übersicht: Seminartermine), dann nehmen wir uns eine Auszeit vom aktiven Trainingsgeschäft bis Anfang Januar 2016 zur Weiterentwicklung unseres Seminarangebotes.

Bereits an dieser Stelle möchten wir Ihnen, unseren geschätzten Kunden, Geschäftspartnern und Trainer-Kollegen einen erfolgreichen Jahresausklang sowie harmonische Weihnachtstage wünschen.

Wir danken Ihnen für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit und freuen uns auf ein gemeinsam erfolgreiches Jahr 2016.

Lech-Training
Marc-Ulrich Lech

Diplom-Pädagoge
Kalscheurener Straße 19
Atelier 35
50354 Hürth
Tel.: 02233 394469
E-Mail: Mit einem Klick auf das Kuvert öffnet sich Ihr E-mail-Programm

facebook icon